Plakat mit Aufschrift "Is this just fantasy? - re:publica 22"

[Bericht] re:publica 2022

Vom 8. bis 10. Juni fand die re:publica 2022 statt. Ich rekapituliere. 2018/2019 war ich im Barcamp- und Konferenzfieber. Ich genoss es, hier auf interessante Themen gestoßen zu werden, ohne aktiv nach ihnen suchen zu müssen, und so neue Dinge zu lernen. Dabei schaute ich mir auch einige Livestreams der re:publica an, einer Kreuzung aus Festival und Konferenz rund um verschiedene Themen aus (Netz-)Politik, Medien, … [Bericht] re:publica 2022 weiterlesen

5 Tools zur Szenen- und Figurenvisualisierung

Als Autor:in ist man auf Visualisierungen nicht unbedingt angewiesen, um den Überblick zu behalten oder Szenen zu planen. Helfen kann es aber zweifellos, sich beispielsweise Lagepläne oder Weltkarten zu zeichnen oder mit Bildern zu den jeweiligen Figuren zu arbeiten. Außerdem bringt das Ganze den Nebeneffekt mit sich, dass man Material hat, welches man im Veröffentlichungsprozess für Werbung und Marketing nutzen kann.[1] Gerade bei Online-Lesungen finde … 5 Tools zur Szenen- und Figurenvisualisierung weiterlesen