Schlagwort: corona

Von der Bahn in den Keller

Ein Kurzgeschichten- und Anthologieupdate. In Sachen Kurzgeschichten blieb es bei mir längere Zeit ruhig. Meine einzigen beiden entsprechenden Veröffentlichungen seit 2016 waren – wenn man das Fake-Interview für die FeenCon einmal ausklammert – die Herbstlande-Kurzgeschichte „Kastanienreise“ sowie der FaRK-Beitrag „Hamlet Underground“, die beide in Benefiz-Anthologien herausgegeben wurden. Nun aber sind innerhalb weniger Wochen gleich vier…

Read more Von der Bahn in den Keller

Augustansichten 2020

Feat. Hugos und CoNZealand, das Litcamp Heidelberg und Creative Commons, Elisabeth Báthory, Einhörner und progressive Phantastik, Autor*innen und die Corona-Situation, Nachrufe auf Denise Reichow und Thomas R. P. Mielke. Mit leichter Verspätung schauen wir in die Phantastiknews des Augusts zurück – allerdings in inhaltlich etwas abgespeckter Form. In den letzten Wochen war bei mir einfach…

Creative-Commons-Lizenzen Foliencover

Read more Augustansichten 2020