Selbstansicht

Mein Name ist Alessandra Reß und dies ist mein Blog. Duh.

Er entstand aus den Überbleibseln eines Autorenblogs, mit dem ich meine schriftstellerischen Ergüsse beworben habe. Die FragmentAnsichten verstehen sich aber mehr als Szeneblog zur Phantastik, und manchmal auch darüber hinaus. Hin und wieder verfalle ich wohl in den Werbemodus, ebenso kann es aber auch vorkommen, dass ich das Fangirl für Kollegen gebe.

Ein Wegweiser, was euch wo erwartet:

Der Blog

Das Herzstück dieser Webseite, logischerweise. Heimat für Blogposts, Interviews, Reportagen und Essays aus der Welt der Phantastik, der Kultur, der Schriftstellerei und ab und zu auch diversem anderen Kram.  Neben „freien“ Artikeln gibt es ein paar wiederkehrende Kategorien, namentlich:

  • die Monatsansichten: Vorstellungen und Kommentare zu Ereignissen und Artikeln aus der Phantastikszene; erscheinen normalerweise am letzten oder ersten eines Monats
  • Früher war alles anders: Autoren berichten über die Hintergründe und Anfänge ihrer veröffentlichten Werke (inzwischen abgeschlossen)
  • Top 7: Ich stelle jeweils 7 Bücher zu wechselnden Themen vor.

Selbstansicht

Die Seite, auf der ihr euch gegenwärtig befindet. Hier erzähle ich euch, wer die geheimnisvollen Blogbeiträge schreibt und was es mit den kryptischen Seitenbezeichnungen auf sich hat.

Romane

Der Bereich, in dem ich schamlose Eigenwerbung für meine in verschiedenen Verlagen erschienenen Romane mache. Er animiert euch dazu, diese Bücher zu kaufen.

Kurzgeschichten

Die Seite, auf der ich schamlose Eigenwerbung für meine Kurzgeschichten mache, die in diversen Anthologien das Licht der Verlagswelt erblickt haben.

Eigenansichten

Die Seite, auf der ich schamlose Eigenwerbung für meine Artikel mache. Das heißt, nur für die Phantastik-relevanten. Da ich als Redakteurin arbeite, gibt es noch einige mehr, aber ich muss hier nicht „Die 10 Haushaltstipps für Frühjahr“ verlinken (ich war jung und so …).

Fremdansichten

Manchmal lesen andere Leute meine Bücher und schreiben danach über sie oder interviewen mich. Die Ergebnisse dessen sind in diesem Bereich verlinkt.

Termine

Hin und wieder biete ich auf Conventions und Festivals Bücher feil oder lade zu Lesungen. Die Termine zu diesen historischen Events gebe ich an dieser Stelle bekannt – nebst solchen zu anderen Veranstaltungen, die zwar ohne mich auskommen müssen, aber gleichwohl empfehlenswert sind.

Netzodysse

Andere Leute und Insitutionen haben auch schöne Blogs und Webseiten. Einige, die ich besonders toll finde, empfehle ich euch an dieser Stelle.

Impressum und Datenschutzerklärung

Ich bin kein Freund der Impressumpflicht. Aber zumindest erfahrt ihr hier, wie ihr mich via Mail kontaktieren könnt. Darüber freue ich mich übrigens in den meisten Fällen. Außerdem findet ihr hier meine Datenschutzerklärung.

Übrigens: Viele meiner Artikel veröffentliche ich unter der Lizenz CC BY-ND 3.0 DE. Das bedeutet unter anderem, dass sie auch anderweitig unter Nennung meines Namens veröffentlicht werden dürfen. Ich bitte dann aber um eine Benachrichtigung und einen Hinweis auf den Blog. Danke.

So, nun habt ihr hoffentlich den Durchblick. Ihr dürft stöbern gehen, ich wünsche euch viel Spaß dabei. Falls ihr danach immer noch nicht genug von mir habt, findet ihr mich übrigens auch bei Twitter und Lovelybooks. Theoretisch auch bei Facebook und Insta, aber dort bin ich eher privat unterwegs.

Kommentar verfassen; bitte beachte, dass die IP-Adresse gespeichert wird, wenn du einen Kommentar verfasst; siehe dazu die Datenschutzerklärung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.