Teil II: Klassiker wiederentdecken?

Schon seit langem hatten Peter Schmitt und ich geplant, uns einem gemeinsamen Reread von Joy Chants Büchern zu widmen. Viel kam dazwischen, aber nun hat es endlich geklappt und wir haben beide zumindest noch einmal „Wenn Voiha erwacht“ gelesen. Aus der Reflexion ist ein Chat-Gespräch entstanden, dessen erster Teil inklusive Einführung unter dem Titel „Klassiker…

Read more Teil II: Klassiker wiederentdecken?

Edifice Fantasy

Auf TOR Online erscheinen bekanntlich ja in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen die Übersichten zu den vielen Subgenres, die Fantasy und Science Fiction beherbergen. Seit mehr als einem Jahr läuft das Ganze nun und so langsam neigt sich die Reihe, an der neben mir auch Judith Vogt, Christian Handel, Joachim Sohn und Hennig Mützlitz mitgewirken,…

Read more Edifice Fantasy

Novemberansichten 2019

Die Debatte um Hopepunk und Noblebright geht in die nächste Runde, dem Magischem Realismus wird abgesprochen, ein Genre zu sein, der DPP sorgt (mal wieder) für Diskussionen u. v. m. 14. 14 Themen habe ich mir aufgeschrieben, die für die Novemberansichten von Interesse wären. Das ist dann doch zu viel, um Lesende und mein schreibendes…

Read more Novemberansichten 2019

[Random 7] Barrierefrei(er) bloggen

In letzter Zeit habe ich ja gelegentlich das Thema digitale Barrierefreiheit angesprochen. Ich muss zugeben, mir bis Anfang des Jahres herzlich wenig Gedanken darum gemacht zu haben. Erst über ein Webinar und die nachfolgenden Versuche, die E-Learning-Angebote auf der Arbeit barriereärmer zu gestalten, habe ich mir langsam ein Grundwissen bzw. überhaupt eine Sensibilisierung für das…

Read more [Random 7] Barrierefrei(er) bloggen

Oktoberansichten 2019

Wir beobachten etwas verwundert, wie Subgenres emotionalisieren, vermissen bestimmte SF-Autorinnen und berichten über neue Call for Papers und Awards. Der Oktober war, wie jedes Jahr, zahlreichen Events gewidmet: In Stuttgart fanden die Dragon Days statt, in Essen die SPIEL, in Frankfurt und Dreieich die Frankfurter Buchmesse und der BuCon. Zum Lesen von Blogs und Co.…

Read more Oktoberansichten 2019

Es ist Sommer

Da sind sie also. Nachdem es anfangs ein paar Verzögerungen gab, wurde nun im Verlag Torsten Low „Die Sommerlande“ veröffentlicht, mein neuer Fantasy-Kurzroman. Worum es darin geht? Der Klappentext verrät es (ein bisschen): Die Bewohner der Sommermonate kennen keine Vergänglichkeit. Das ändert sich, als der ewige Gesang der Feen verstummt – und mit ihm das Leben am…

Read more Es ist Sommer

Septemberansichten 2019

Wir betrachten den Wert von Science-Fiction-Medien als Vermittler, denken über Diversitätsdebatten in der deutschsprachigen Phantastik-Szene nach, sprechen Geeks Macht zu und berichten über die Wetzlarer Tage der Phantastik. Wieder mal Monatsansichten und wieder mal wundere ich mich, dass ich sie noch auf die Reihe bekomme. Mir macht der „Brotjob“ mehr Spaß als früher, so viel,…

Read more Septemberansichten 2019