Coming Soon: Spielende Götter

… Lade Interface … … Willkommen in Holus … Username: _ Passwort: _ Das Leben ist ein Spiel. Zumindest in Lucies Freizeit. Die junge Frau sieht sich in ihrem Schulalltag mit Mobbing konfrontiert. Doch wie alle anderen Jugendlichen, deren gesellschaftlicher Stand es erlaubt, entflieht sie der Grausamkeit der Realität mit dem regelmäßigen Einloggen in die…

Read more Coming Soon: Spielende Götter

Septemberansichten 2015

Wieder mal Zugzeit (noch ist Sonntag). Die Frau neben mir liest ein Buch mit dem vielversprechenden Titel „Wie Männer ticken“, der Kerl gegenüber schreibt Mails und ich versuche, die Monatsansichten für den September einzutippen. Erscheint als guter Übergang vom GfF-Tagungseskapismus (siehe unten) zum Real Life :p Erstmal aber ein Blick zurück in den August. Am…

Read more Septemberansichten 2015

Drizzt, Kvothe und andere WTFs

Drüben auf Twitter ging heute Morgen ein Beitrag herum, der Millionen von Harry Potter-Fans eine falsche Aussprache des Namens von Lord Voldemort bescheinigt. https://twitter.com/navylyn/status/642232882514264064 Geht natürlich gar nicht, erinnert mich aber an einen Beitrag aus den unveröffentlichten Untiefen des Blogs über falsch ausgesprochene Figurennamen. (Disclaimer: Wobei „falsch“ natürlich relativ ist, denn es es ist ja…

Read more Drizzt, Kvothe und andere WTFs

Augustansichten 2015

Sieht man sich derzeit in den Netzwerken und Kanälen der Phantastikszene um, trifft man auf viel Solidarität und Hilfsbereitschaft den Flüchtlingen gegenüber. Ich weiß, dass viele Sachen spenden, Deutschkurse geben oder sich anderweitig engagieren – Hut ab davor. Leider kann man aber auch viele Kommentare finden, die in eine ganz andere Richtung gehen. Seit den…

Read more Augustansichten 2015

Juliansichten 2015

Hallöchen zusammen, der Juli neigt sich dem Ende zu, daher ist es Zeit fürs allmonatliche Ritual. Denn Rituale bringen Struktur, sorgen für ein Zusammengehörigkeitsgefühl und … ich vermisse offenbar die Uni. Anyway. Angefangen hat der Monat stilecht heiß, sonnig und mit der FeenCon. Die war wie stets sehr lauschig, wenn auch eher besucherarm, wie ihr…

Read more Juliansichten 2015

Von Feen und Katzen

Urlaub, mehr Urlaub oder Killerbienen – irgendwas hat in den letzten 3 Jahren immer verhindert, dass ich die Phantastik-Sauna, auch bekannt als FeenCon, besucht habe. Aber oh Wunder, oh Wunder, in diesem Jahr hat es tatsächlich mal funktioniert (zumindest zu 40%). Mit Sack und Pack durfte ich mich an Fabienne Siegmunds Stand mit breitmachen* und…

Read more Von Feen und Katzen

Juniansichten 2015

Eeey Leute, es ist voll warm. Ich hoffe, wenn ihr das (heute/morgen/an einem heißen Tag) lest, baumeln eure Beine angemessen im Planschbecken. Es ist wieder an der Zeit für den Monatsszenerückblick oder so etwas in der Art. Irgendwie habe ich dieses Mal allerdings vergessen, aktiv Artikel & Co. zu sammeln, also wird es vielleicht etwas…

Read more Juniansichten 2015

Do not track. Eine Empfehlung.

Es ist schon eine seltsame Sache rund ums Schlagwort Datenschutz: Es ist extrem präsent und betrifft jeden, der nicht völlig abseits der Zivilisation lebt. Gleichzeitig stellt es – so zumindest mein Eindruck – für viele Leute immer noch eine sehr schwammige Problematik dar. Die Gefahren durch das wahllose Sammeln von Daten werden höchstens als latent…

Read more Do not track. Eine Empfehlung.

Die geheimen Akten wurden geöffnet …

Am 1. Juni ist im Verlag ohneohren das E-Book zur Anthologie „Verschlusssache“ erschienen. 17 Autoren haben sich dafür in phantastischen Kurzgeschichten verschiedener Verschwörungstheorien angenommen. Die Druckausgabe ist für den Herbst geplant. In guter alter Tradition dachte ich, es wäre an der Zeit, ein paar Worte dazu bzw. zu meinem Beitrag „Durch die Augen der Nephilim“…

Read more Die geheimen Akten wurden geöffnet …