[Random 7] Jugend-Dystopien

Heute ist Welttag der Jugend. An diesem Tag machen laut BPB „die Vereinten Nationen auf die Interessen junger Menschen und deren politische Beteiligung aufmerksam“. Und ich nehme das zum Anlass, auf sieben Jugendromane aufmerksam zu machen. Da das ein sehr weites Feld ist und ich mir nicht das ganze Material für etwaige kommende Jugend-Welttage nehmen möchte, grenze ich es auf Jugend-Dystopien ein. Das scheint mir … [Random 7] Jugend-Dystopien weiterlesen

[Random 7] Gelesene Bücher 2022, Pt. 1

2022 feiert sein Bergfest* und das heißt: Es ist Zeit für meinen Rückblick auf sieben in der ersten Jahreshälfte gelesene (und gehörte) Romane. Es war lesetechnisch ein gutes Halbjahr, bis auf „Willow“ würde ich alle konsumierten Romane im 4- und 5-Sterne-Bereich anordnen, wenn ich so ein System nutzen würde. Trotzdem brauche ich weiterhin lange zum Lesen und vor allem zum Hören; ich bin schon fasziniert … [Random 7] Gelesene Bücher 2022, Pt. 1 weiterlesen

7 Gründe, „The Last Witch Hunter“ zu schätzen

Vin Diesel als Axt im Hexenwalde – wer kann dazu Nein sagen? Offenbar eine ganze Menge Leute, denn wenn ich in Social Media mal auf Diskussionen zum Urban-Fantasy-Streifen „The Last Witch Hunter“ stoße, handelt es sich meistens weniger um Diskussionen, sondern mehr um Rants. Irgendwie scheint der Film nicht sonderlich beliebt zu sein, was mir völlig unverständlich ist! Okay, das stimmt nicht ganz. Mir fallen … 7 Gründe, „The Last Witch Hunter“ zu schätzen weiterlesen

Novemberansichten 2021

Verlage werden doch nicht eingestellt, dafür aber Magazine. Ich zweifle an meinem Filmgeschmack, mache mir Gedanken über Buchreihen, die ich nicht gelesen habe, philosophiere über das Nicht-Abbrechen von Romanen, bin missgelaunt und habe keine Regel dafür, wann ich in diesen Teasern von „ich“ und wann von „wir“ spreche. Der November startete für die Phantastikszene mit positiven Nachrichten: Nachdem ich in den letzten Monatsansichten noch geschrieben … Novemberansichten 2021 weiterlesen

Cover der Romane "Helle Barden" von Terry Pratchett, "Wien - Stadt der Vampire" von Fay Winterberg, "Die Erben der Drachenlanze 3 + 4" von Margaret Weis und "Dorn" von Thilo Corzilus

[Random 7] Gelbe Romane

Vor wenigen Tagen ist im Amrûn-Verlag Tino Falkes Debütroman „Crow Kingdom“ erschienen. Es geht um einen Racheplan und einen Vergnügungspark und … viel mehr kann ich leider bisher nicht sagen, da ich das Buch noch nicht gelesen habe. Aber eines kann ich bereits sagen: Das Buch fällt dank seines gelben Covers auf. Ich weiß nicht, warum es so wenige gelbe Romane gibt.[1] Bei grünen Büchern … [Random 7] Gelbe Romane weiterlesen

[Random 7] Halbzeit 2021

Normalerweise verfasse ich einmal im Jahr einen Beitrag, in dem ich sieben Bücher vorstelle, die ich in diesem Zeitraum gelesen habe. Normalerweise stelle ich dabei nur „Neu-Reads“, keine Rereads vor. Dieses Jahr bin ich aber krass rebellisch und erstelle schon zur Halbzeit (na ja, fast) einen ersten solchen Beitrag. Und nicht genug damit, es sind sogar Rereads enthalten! Und es gibt noch eine dritte Neuerung: … [Random 7] Halbzeit 2021 weiterlesen

Cover zu den Romanen "Ich gegen Osborne" von Joey Goebel, "Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten" von Becky Chambers, "Andere Himmel" von China Miéville und "Sanguen Daemonis" von Anna Zabini

[Top 7] Warum ich mich für DIESES Buch entscheide

Es ist mal wieder „Welttag des Buches“. Traditionell erscheint an diesem Tag auf meinem Blog irgendein Beitrag mit Buchbezug (kaum zu glauben, was!). Dieses Mal nutze ich die Aktion, um einen alten Artikel hervorzukramen, den ich Anfang des Jahres angefangen hatte und der seither im Blogovana vor sich hingedümpelt ist: Es geht um die gar essentielle Frage, nach welchen Kriterien ich auswähle, was ich lese … [Top 7] Warum ich mich für DIESES Buch entscheide weiterlesen

Blogrückblick / [Top 7] 2020

So langsam geht dieses denkwürdige Jahr seinem Finale zu und ich bin schon einigen Jahresrückblicken, Top-Listicals usw. begegnet. Ob ich einen persönlichen Rückblick mache, weiß ich noch nicht so recht, aber vermutlich kommt (neben den obligatorischen Monatsansichten) im Januar wieder der Szenerückblick. Erst mal aber wird es höchste Zeit für den Blick auf Blogstatistiken und gelesene Romane. In Sachen Blog kann ich mich nicht beschweren. … Blogrückblick / [Top 7] 2020 weiterlesen

Novemberansichten 2020

Verschiedene Auszeichnungen wurden vergeben, Magazine und Verlage haben das Licht der Blätterwelt erblickt, Phantastikläden stehen vor Herausforderungen, die Phantastik hält viele seltsame Wesen bereit u.v.m. Okay, so spät wie dieses Mal war ich lange nicht mehr dran, aber leider kamen mir ein paar Sachen dazwischen, die die Novemberansichten nach hinten verschoben haben. Dass ich meine Themenliste für den Monat versehentlich gelöscht habe, war auch nicht … Novemberansichten 2020 weiterlesen

#femaleheritage: 7 Fantasy-Autorinnen …

… der 1970er bis 1990er Jahre Die Münchner Stadtbibliothek bzw. die Monacensia hat unter dem Titel „Frauen und Erinnerungskultur“ zu einer Blogparade aufgerufen. Es geht grob gesagt darum, verschiedenste Wirkerinnen ins Gedächtnis zu rufen. Die bisherigen Posts umfassen dazu beispielsweise Portraits von so unterschiedlichen Frauen wie Prinzessin Therese von Bayern, der Archäologin Harriet Boyd Hawes oder der Tänzerin Valeska Gert. Eine Sammlung aller Beiträge und … #femaleheritage: 7 Fantasy-Autorinnen … weiterlesen

Cover zum Roman "Die Türme von Eden" (Space Fantasy / Dreampunk / Space Opera; zeigt Kuppel und dahinter Sterne) und daneben Engelsfigur mit Schwert

[Random 7] Rund um „Die Türme von Eden“

Die letzten Top-/Random 7 sind schon eine Weile her. Ich hab das Gefühl, erst mal wieder mehr lesen zu müssen, damit ich nicht immer dieselben Titel nenne. Aber eigentlich sagt ja niemand, dass es da immer nur um Buchtitel gehen muss![1] Daher zur Abwechslung eine Siebener-Runde, in der ich einfach dieses und jenes (hoffentlich) Wissenswertes rund um Inhalte und Entstehung zu meiner Oktoberveröffentlichung „Die Türme … [Random 7] Rund um „Die Türme von Eden“ weiterlesen

[Random 7] Special: Welttag des Buchs

Öfter mal was Neues: Zum Welttag des Buches gebe ich wieder zu sieben Büchern meinen Senf ab. Anders als sonst aber ohne Thema und nicht (vollständig) als Blogpost, sondern als Video. Und es ist ein Traum geworden: Kamera von unten nach oben! Klingeltöne im Hintergrund! Kein Jingle! Rosazea-Time! Weinflasche im Hintergrund! Aber keine Sorge, in Zukunft wird es trotzdem meistens bei der Schriftvariante bleiben. Irgendwie … [Random 7] Special: Welttag des Buchs weiterlesen

[Random 7] Sachbücher zur Phantastik

Dieser Tage fühlt man sich ja irgendwie verpflichtet, eine Top 7 der apokalyptischsten Veröffentlichungen herauszubringen oder wenigstens eine Abhandlung über die beliebtesten Viren der Romangeschichte. Damit wäre man am Puls der Zeit. Ich denke allerdings, das haben andere schon ausreichend gelöst, SF Lit beispielsweise. Hm, jetzt, wo ich das schreibe, hätte ich irgendwie auch wieder Lust, was Sach-Apokalyptisches zu schreiben – ich hab da doch … [Random 7] Sachbücher zur Phantastik weiterlesen

[Random 7] 2019

Wie schon im Rückblick angeteasert, darf auch dieses Jahr nicht die Top bzw. neuerdings Random 7 zu meinen 2019 gelesenen Büchern fehlen. Normalerweise hadere ich ja mit der Auswahl der sieben Bücher für meine Listicals, aber dieses Mal fiel sie mir leicht. Denn wenn ich die Rereads, Comics, Bilderbücher und Sachbücher ausklammere, die ich dieses Jahr gelesen habe, bleiben nur die folgenden sieben Titel übrig. … [Random 7] 2019 weiterlesen

[Random 7] Horror + Grusel für Angsthasen

Es ist wieder diese Zeit im Jahr, da sich die Empfehlungen für Horrorfilme und -literatur häufen. Ich lese mir einige dieser Listen mit Interesse durch, obwohl ich weiß, dass ich das meiste davon niemals anschauen bzw. lesen werde. Denn ich habe vor Horror den totalen Horror. Es ist ein bissl paradox, weil ich das Genre durchaus spannend finde, seine tropes und mitunter innovativen Brüche mit … [Random 7] Horror + Grusel für Angsthasen weiterlesen