[Interview] Über die Herbstlande

Zwiebelbiber, Laubdrachen und Mandarinenfeen: Das sind nur einige der sonderbaren Bewohner der nicht weniger sonderbaren Herbstlande. Die Herbst- und Halloween-Welt wurde vor zwei Jahren erstmals von Fabienne Siegmund, Thomas Lohwasser, Vanessa Kaiser und Stephanie Kempin mit dem Verlag Torsten Low bereist. Inzwischen ist sie angewachsen, zuletzt mit der Anthologie „Geschichten aus den Herbstlanden“ mit Beteiligung von mehr als 30 Autoren. Weitere Veröffentlichungen sollen noch folgen.

Nachdem wir am 19. Oktober zu einer 7er-Lesung aus eben dieser Anthologie in Lechenich zusammenkamen, dachte ich, ich könnte ja mal Fabienne zur Frage interviewen, wie genau die Herbstlande denn nun ihren Anfang genommen haben und überhaupt. Habe überlegt, das Ganze zu transkribieren und Zeug, aber Fabienne klingt hochprofessionell und ich nach der Überarbeitung nicht mehr gaanz so verschlafen, also warum nicht mal einen Ausflug in die Audio-Welt wagen. Das Rumgeblättere am Anfang ist natürlich volle Absicht, weil Herbst, Blätter, Literatur und Bla. ;) Enjoy.

 

 

Allgemein Interview Phantastik Schriftstellerei

2 Comments Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen; bitte beachte, dass die IP-Adresse gespeichert wird, wenn du einen Kommentar verfasst; siehe dazu die Datenschutzerklärung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.