Update / Schamlose Eigenwerbung

Heute ist Indiebookday – der Tag, an dem man auf irgendeinem Wege das Buch eines unabhängigen / kleinen Verlags kaufen und es via sozialem Netzwerk präsentieren soll. Eigentlich das ideale Datum, um eine Top 7 meiner liebsten Indie-Bücher zu erstellen. Allerdings ist mir eingefallen, dass ich ja selber auch Schriftstellerin bin und kaum noch schamlose…

Read more Update / Schamlose Eigenwerbung

Geek Quest #5: Creepy cave is creepy

Die aktuelle Geek Quest, die da lautete, den geekigsten Ort in meiner Stadt zu dokumentieren, stürzte mich erst mal stilecht in eine Identitätskrise. Denn was ist denn bitte „meine“ Stadt? Vor einem Jahr hätte ich wahrscheinlich noch im Brustton des Patriotismus gesagt, das sei natürlich Koblenz, und dann hätte hier ein langer Artikel über die…

Read more Geek Quest #5: Creepy cave is creepy

Top 7: Heldinnen-Duos

Im Laufe der Zeit haben sich ziemlich viele Beiträge angesammelt, die in einem mal mehr, mal weniger ausgereiften Stadium in der Versenkung unveröffentlichter Blogartikel verschwunden sind. Einige, weil sie mir nicht mehr gefallen haben, andere, weil die Zeit für sie noch nicht reif war. Der nachfolgende Top 7-Beitrag hat auch monatelang als Entwurf herumgedümpelt, obwohl…

Read more Top 7: Heldinnen-Duos

Februaransichten 2017

Wie so viele Phantasten meiner Generation bin ich das erste Mal dank eines Forums mit der Szene in Berührung gekommen.* Bei mir war es das Drachenlanze-Forum, in das ich 2002 oder 2003 eingetreten bin, nachdem ich einige einschlägige Romane gelesen hatte. Das Forum wurde zu einer Clique, aus der nicht nur jede Menge Freundschaften und…

Read more Februaransichten 2017

Requiem für den Relativismus?

Der nachfolgende Blogbeitrag ist Teil der Aktion „Realität und Phantastik“ von Meara Finnegan. Wie der Titel schon sagt, geht es darum, in Artikeln von Bloggern und Autoren die Verbindungen zwischen phantastischer Literatur und soziopolitischen Diskursen aufzuzeigen. Eine Übersicht aller Beiträge findet sich hier. 1. Zeitgeist Relativismus Ich hatte in meinem Leben genau dreimal den Drang,…

Read more Requiem für den Relativismus?